Farina For Pleasure Furioso II Furioso xx Precipitation xx
Maureen xx
Dame de Ranville A.N. Talisman S.F.
Que je suis Belle S.F.
Gigantin Grannus Graphit
St.Pr. Odessa
Goldi Goya
Fortuna
Cleopatra Calypso II Corde la Bryere Rantzau xx
Quenotte
Tabelle Heissporn
Hyazinthe
Panama Pilot Pilatus
Gratia
Pusta Plutos
Ramona

Programm Hannoveraner Springpferdezucht


Mit 10 Jahren und sieben Jahre später mit 17 Jahren


Stutenschau Himmelpforten 29. Juni 2012
Elitefamilie in der Klasse Großmutter-Mutter-Tochter



November 2017 - 22 Jahre jung




Januar 2016 - im Alter von 21 Jahren


Diese Staatsprämienstute hat ein Pedigree der Springpferdezucht mit wohl einmaligen Blutaufbau und entstammt dem direkten westfälischen Mutterstamm des Hengstes Frühlingsball. Weitere gekörte Hengste aus dem Mutterstamm sind Bilbao v.Bream xx (PB.Bay), Orthos v.Gottschalk (PB NL) und Paradise Island v.Parademarsch (PB Westf.)

Ihr Vater For Pleasure ist einer der bedeutendsten Springpferde dieses Jahrhunderts und sorgt inzwischen auch mit seinen Nachkommen für Furore (Farina/Rene Tebbel, Forsyth/Tony Hassmann, For Fun/ Marcus Ehning, Faraday/Ales Opatrny, Felton/Paul Hofmann, Fiery/Lars Nieberg usw.)
Der Muttervater Calypso II gehört zu den besten und begehrtesten Vererbern Europas.
Abgerundet wird die Blutführung durch einen weiteren Gewinnsummenmillionär Pilot.

Gleich Ihre erste Tochter Cairo von Contender qualifizierte sich für das Bundechampionat des deutschen Springpferdes,


Cairo von Contender

nachdem sie ein Fohlen von C-Indoctro zur Welt gebracht hat. Dieses Hengstfohlen, also der Enkel der Farina, ist zwei Jahre später in Oldenburg gekört worden und trägt den Namen Inspector und wurde käuflich erworben von der renomierten Hengststation Böckmann.

© Foto Werner Ernst

Ein blutgeprägter Hengst mit enormer Schnellkraft und blitzsauberer Technik bei optimaler Bascule.





Enkel Inspector inwzischen mit Vornamen Tinarana's ist bereits erfolgreich bis 1,50 m Springen in Irland und Belgien !

Der Hengst ist dort auch gekört und der Samen wird vertrieben über:
http://www.staldebeule.com/en/hengsten



Die Cento Tochter "Centora" ist in den Besitz von Werner Muff aus der Schweiz gewechselt, der mit ihr im November 2010 bereits zweimal international platziert war auf dem Turnier in Dresden!


Centora internationales Adventsturnier in Dresden
© Presse- und Foto- Service Frieler

Auch ein Enkel der Farina von Escudo I aus der Donna von Drosselklang II, die selbst erfolgreich im Sport in Frankreich eingesetzt wird, konnte sich Ende 2010/Anfang 2011 bereits fünfmal interntional platzieren!


Black Jack von Escudo I-Drosselklang II-Farina von For Pleasure
© Sportfotos Stefan Lafrentz


Forza, weiterer S erfolgreicher Nachkomme von For Pleasure aus der Halbschwester von Farina
(von Stakkato-Calypso II)
© Presse- und Foto- Service Frieler


Weiterer Mutterstamm Farina paardenfokken-Farina



Fohlen
1999 Cairo Contender
2000 Corofina (Con Pleasure) Contender
2001 Donna Drosselklang
2002 Calinca 8 Calido

2003 Candila Cento
Staatsprämienanwärterin
2004 Centora Cento
2005 St.Pr. Stute Grafina Graf Top
2006 Greysi Graf Top
2007 My Pleasure Montender
2008 More Pleasure Montender
2009 resorbiert Montender
2010 Hengst Eurocommerce Berlin
leider gestorben
2011 Cantofino Canturano
2012 resorbiert Nerrado
2013 Stute Quality Time
Frühgeburt