Nobless Contender Calypso II CordelaBreyere Rantzau xx
Quenotte B
Tabelle Heißsporn
Hyazinthe
Gofine Ramiro Raimond
Valine
Cita Ladykiller xx
Romina
Fantasie V Lancer II Landgraf Ladykiller xx
Warthburg
Inula Fantus
Nachtblume
Katherine Sherrynetherland xx

Bardi Aldato
Urwelt



Nobless


5 Monate später

Nobless ist eine blütige Contender Stute, die selbst die Bezirksprämie erhielt und eine sehr gute Stutenleistungsprüfung ablegte. So erhielt sie für das Freispringen die Traumnote 10,0 und im Teilbereich Grundgangarten insgesamt 7,0 und Rittigkeit 8,0.

Ihre höchstinteressante Abstammung mit Contender, Landgraf und Ramiro wird mit dem begehrten Vollblut von Sherry Netherland XX in der 3. Generation vortrefflich abgerundet. Aus dem Stamm 4294 folgen zahlreiche Sportpferde, die im Sport für Furore gesorgt haben, so zum Beispiel Coolman, Herald, abc Carducci und die beiden Verbandshengste Larimar und Cormint. Der Halbbruder von Nobless, Champion 61 war unter Uli Kirchhoff erfolgreich auf Niveau S.

In Anpaarung mit dem Capitol I Sohn Clearway, der selbst erfolgreich bis zu internationalen Großen Preisen im Sport unter Lars Bak Andersen gelaufen ist, erwarten wir ein modernes Fohlen, dem die Springanlage in die Wiege gelegt wurde.




Fohlen
2007 Quidado
2008 Anyway Clearway